Alessandro Pitzalis

Home / team / Alessandro Pitzalis

Klassisches Ballett

Ich begann meine Tanzkarriere mit zehn Jahren. Dank meinen aussergewöhnlichen akrobatischen Fähigkeiten, gewann ich bereits fünf Jahre später die italienischen Meisterschaften in Disco Dance, fünf Mal die regionalen Meisterschaften im Boogie Woogie und sieben Mal in Rock‘‚n Roll. Diverse zweite/dritte Plätze bei den italienischen Meisterschaften sowie den ersten Preis im Coppa Italia als bestes Talent.
Studium des klassischen und modernen Tanzes, Theater, Gesang sowie Akrobatik in Mailand.
Nachstudien in klassischem Ballett (Reggio Emilia unter Leitung von Liliana Cosi, Marinel Stefanescu), Hip Hop und Funk (Brian und Garrison, Mediasett Mailand), klassischem Tanz (ungarische Tanzakademie Budapest bei Imbre Dozsa, Gàbor Kevehàzi, Zsüzsa Kun).
Ausbildung zum Gymnastikinstruktor sowie L.A Style Salsa Trainer (Tina Müller, Luzern).
Mitglied im Brian und Garrison Ensemble „Happy Day’s“ in der Fernsehsendung „Gran Festa Italiana“ mit Albano und Romina Power. Engagement im Musical „West Side Story “ in Budapest. Mitwirkung im Ballett „Coppelia“ , „Der Graf von Luxemburg “ u.a. Stücken von Thorsten Kreissig, Ballettdirektor des Stadttheaters Luzern. Solo Tanz im Musical „Momo“ mit Tango und Kontakt Improvisation im KKL Luzern. Solo Tanz im „Musical Kiss me Kate“ im KKL Luzern. Mitwirkung in Musical „Jonas und Madelaine“ im KKL Luzern. Regie und Choreographie für das Musical Grease und Sister Act für die Schweiz und diverse weitere choreografische Arbeiten.
Seit mehreren Jahren Dozent an der Sozialhochschule für die Bereiche kreative Medien, Tanz und Musik nach Bewegung. Ballettunterricht, Showformation u.a. Inhaber und Geschäftsführer Aless-Gym, Personaltraining für Menschen mit einer Behinderung.